Instagram: schlaf.selbsthilfegruppe.sleep


T E R M I N E 2020

Bis auf Weiteres fallen alle Gruppenabende mit persönlicher Anwesenheit aus.

In Cooperation mit dem  Bundesverband Gemeinnützige Selbsthilfe Schlafapnoe Deutschland e.V. (GSD) werden nun Onlinevorträge und Videos angeboten

 


Unterkieferprotrusionsschiene wird Kassenleistung

Die Unterkieferprotrusionschiene (UPS) wird in 2021 eine Leistung der Gesetzlichen Krankenkassen.

Aktuelle Informationen hierzu, in der OnlineGesprächsrunde mit Krankenkasse, Zahnarzt für Zahnärztliche Schlafmedizin, Hersteller von Schienenen...

Infos und Anmeldung

Download
Infoplakat DIN A4 zum Ausdrucken
Onlinegesprächsrunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.0 KB

Link zu den Videos  zur Unterkieferprotrusionsschiene


 

Nachruf

 

Am 25.12.2020 verstarb der ehemalige Leiter der Schlapnoe-Selbsthilfegruppe Oldenburg und Umland, Herr

                    Hans-Hermann Töpken

Herr Töpken war ein „Urgestein" der Schlafapnoe-Selbsthilfe.

Bereits 1999, zu einem Zeitpunkt, als das Krankheitsbild Schlafapnoe noch gar nicht wie heute im Fokus der Öffentlichkeit stand, gründete er die Oldenburger Selbsthilfegruppe.

In vielen Jahres als Gruppenleiter hat er in den Oldenburger Krankenhäusern das Pflegepersonal für das Krankheitsbild Schlafapnoe sensibilisiert; denn bereits damals haben einige Patienten zu stationären Behandlungen ein dem Pflegepersonal unbekanntes technisches Gerät, das CPAP-Gerät, mitgebracht.

 

Auch bei den Verkehrsbetrieben in Oldenburg war Herr Töpken kein Unbekannter, denn er informierte in Schulungen die Busfahrer über die Gefährlichkeit und die Verhinderung des Sekundenschlafes, einer Folge der unbehandelten Schlafapnoe.

 

Als Dipl.-Ing. kannte er sich besonders mit den technischen Normen aus. Er kümmerte sich erfolgreich darum, dass die rechtlichen Vorgaben von den Geräteherstellern exakt eingehalten wurden und legte immer wieder den „Finger in die Wunde“, wenn er feststellte, dass dies nicht einwandfrei erfolgte.

 

Wir werden ihn vermissen.

Reinhard Wagner



Vortrag:  Dr. med. dent. Dagmar Norden

Themenabend Schlaf 11.11.2020 - YouTube

Achtung der Vortrag beginnt 60 Sekunden nach dem Start.

 

20.11.2020 Aktuelle Nachricht:

Die Unterkiefer-Protrusionsschiene (UPS) wird zukünftig Kassenleistung.

 

 

 

 


Download
Online-Gruppenabend der Schlafapnoe-Selbsthilfegruppen rund um den Jadebusen
MP4 Video
Onlinegruppenabend.mp4
MP3 Audio Datei 10.2 MB

Download
Vertraulichkeit der Online- Gruppenabende
MP4 Video
Die Schlafapnoe-Selbsthilfegruppen „rund um den Jadebusen“ informieren über Gefahren die durch den Missbrauch von persönlichen Daten entstehen können.
Zunehmend werden Selbsthilfegruppen, da Gruppentreffen z.Z. nicht mehr möglich sind, auf Online-Meetings ausweichen.
Für die „Gesundheitsgruppen“ birgt dies aber auch ehebliche Gefahren, denen sich die Teilnehmer des Online-Gruppenabends oftmals nicht bewusst sind.
Jeder Teilnehmer eines Meetings kann seinen Bildschirm auf dem die Videobilder sowie die Namen der Teilnehmer zu sehen sind während der Meetings fotografieren (Screenshot).
Wenn sich ein Teilnehmer nicht an das Vertraulichkeitsgebot hält, könnten Videobild, Name und Krankheitsbild aller Teilnehmer öffentlich gemacht werden.
Wir empfehlen insbesondere den Teilnehmern aus Selbsthilfegruppen, bei denen ein hohes Maß an Vertraulichkeit besteht, sich mit einem Pseudonym ohne Video einzuloggen.
Herbert Eckhoff, Reinhard Wagner
datenschutz1.mp4
MP3 Audio Datei 8.6 MB



11.3.2019
Die E-Learning Präsentation soll ärztliches- und nichtärztliches Personal  in Kürze  über die aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und  Erkenntnisse zur Versorgung von Schlafapnoepatienten (OSA) informieren.

Ein Download zur E-Learning Präsentation steht zur Verfügung

 

 Weitere Informatioen zu  Krankheitsbild, Therapie,
perioperativens Management Schlafapnoe, Technik, Recht, MPBetreibV, Patientengeräte im Krankenhaus,
in der Broschüre
"Schlafapnoe kompakt für Pflegefachpersonen"


Video in der Endoklinik Hamburg gedreht

Video steht in Kürze zur Verfügung

Wie wichtig ist die Versorgung mit einem Schlafapnoetherapiegerät oder einer Schlafapnoeschiene (UPS) bei stationärer Behandlung /OP?

Es klären auf:
Reinhard Wagner (Selbsthilfe),
Dr.Hook (Endoklinik Hamburg),
Dagmar Norden (Zahnärztliche Schlafmedizin),
Herr Voltmann (Patient mit Schlafapnoeschiene)


Das Video wurde vor 2 Jahren anlässlich der DGSM-Jahrestagung in Dresden vom Schlafmagazin aufgezeichnet.

Video anschauen

Quelle: BSD-TV


 


Video von der DGSM-Jahrestagung 2018

in Nürnberg.

 

 

Video anschauen

Quelle: BSD-TV


Projekte unter Beteiligung der Selbsthilfe